südback: Für den Erfolg von Bäckereien

Kompetenz-Forum präsentiert zukunftsweisende IT-Lösungen

Albstadt/Hechingen/Friedrichshafen – CompData, KMZ und OptimoBercher informieren die Fachbesucher der südback als Kompetenz-Forum für IT- und Kassenlösungen. Die drei Partnerunternehmen stellen branchenspezifische Neuheiten aus verschiedenen Bereichen wie Filialcontrolling, Personalwirtschaft und Warenwirtschaft vor, und das alles in Verbindung mit vielseitigen Kassensystemen bis hin zum bargeldlosen Bezahlen. Seit vier Jahren vernetzen die IT-Spezialisten ihre Expertise und Lösungen über perfektionierte Schnittstellen, um den größtmöglichen Nutzen und Erfolg für Kunden zu erreichen.

Bäckerei-Unternehmer stehen vor der Herausforderung, Geschäftsbereiche und Standorte optimal zu vernetzen sowie interne Prozesse zielgerichtet zu verschlanken und digital bestmöglich abzubilden. Ziel des Kompetenz-Forums ist es, mit der Integration zukunftsweisender Lösungen die richtigen Informationen zu generieren und an passender Stelle zur Verfügung zu stellen, um den effizienten Einsatz von Ressourcen in Bäckereien zu unterstützen. „Als Kompetenz-Forum bilden wir die Anforderungen der Branche ab. Jedes unserer Unternehmen ist Spezialist auf seinem Gebiet. Wir perfektionieren die Schnittstellen unserer Branchenlösungen; die gleichzeitige Eigenständigkeit der drei Unternehmen schafft für Kunden einen strategischen Vorteil“, erklärt Reiner Veit, geschäftsführender Gesellschafter CompData und Sprecher des Kompetenz-Forums. Alle drei Unternehmen arbeiten gemeinsam an der IT- und Prozessberatung von Bäckereien. So freut sich das Messeteam auf die Besucher am Stand des Kompetenz-Forums.

Neben ATOSS Time Control, der innovativen Lösung für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung, stellt das System- und Softwarehaus CompData neue Funktionen der App COMELEO vor. COMELEO dient als umfassendes Werkzeug für das Filialcontrolling. Mit den Verknüpfungen zu Waren- und Zeitwirtschaft sowie als digitales Informationssystem für Filialen stellt COMELEO definierte Daten je nach Benutzer für Geschäfts- und Gebietsleitung sowie Filialmitarbeiter zur Verfügung. Zudem ist COMELEO flexibel konfigurierbar und kann individuelle Anforderungen und Prozesse abbilden. Auch das Thema Workflow ist Schwerpunkt zur südback. Mit der praxisbewährten Lösung rechnungsManager werden Arbeitsabläufe über die Integration in Warenwirtschaft und Rechnungswesen sowie zu Datev optimiert. Für die Personalwirtschaft bietet CompData mit der Lösung Sage ein Komfortpaket an, das die Personalabteilungen effektiv unterstützt, unter anderem durch die Überwachung von Ein- und Austrittsprozessen sowie Unterweisungen oder durch die Anzeige von HR-Ereignissen im zentralen Kalender.

Der Kassenspezialist KMZ präsentiert aktuelle Kassenmodelle des Marktführers Vectron, die durch Langlebigkeit, leistungsstarke Performance und Internetfähigkeit überzeugen. Mit der modernen PC-Kassen-Softwarelösung „copago“ hat KMZ ein weiteres hochwertiges Produkt mit intuitiver Bedienerführung im Portfolio. Die copago-App entlastet als neues Bedieninstrument den Kassenplatz durch den Einsatz eines WLAN-fähigen Endgeräts. Sie ermöglicht neben der Tischbedienung auch die Erfassung von Tagesbestellungen, Retouren oder Inventuren sowie das Abspielen von Schulungsvideos. Die KMZ-Controlling-Software FILIAFOX II scannt Vectron- und copago-Kassenjournaldaten nach besonderen Ereignissen im Verkaufsalltag, um unkorrekte Verkaufsvorgänge herauszufiltern und etwaige Missbräuche aufzudecken. Auch das Thema bargeldloses Bezahlen ist auf dem Vormarsch und bietet Bäckereien die Möglichkeit, den durchschnittlichen Bonwert zu erhöhen. KMZ bietet dafür neben dem Kundenbindungssystem bonvito, das als Prepaid-Variante genutzt werden kann, unter dem Namen KMZ payment verschiedene mobile und stationäre sowie NFC-fähige Kartenlesegeräte an, die je nach Bedarf des jeweiligen Betriebes und dessen Filialstrukturen implementiert werden.

OptimoBercher ist Spezialist für Warenwirtschaftsprozesse und präsentiert den Fachbesuchern die Lösung OPTIback, die um verschiedene Module ergänzt werden kann. OPTIforecast vereint die Leistung der Branchenlösung OPTIback mit aktuellen Bedarfsprognosen für eine ressourcenschonende Planung. Vorausschauende Handlungsempfehlungen in den Bereichen Filialdisposition, Produktions- und Einkaufsplanung sowie Personaleinsatz erhöhen die Wirtschaftlichkeit und ermöglichen die Automatisierung von Betriebsabläufen. Hierzu werden die OPTIforecast Prognosen über OPTIback direkt in den Bestellprozess integriert. Die Lösung OPTItouch bietet die Möglichkeit, Kunden direkt in der Verkaufsstelle oder auf der Unternehmenswebseite über Produkte zu informieren. Die angezeigten Daten stammen aus OPTIback, die Produktinformationen wie Nährwerte und Allergene werden in OPTIpin berechnet. Durch die Vernetzung aller Geräte sind Änderungen nach der Freigabe sofort übergreifend sichtbar.

 

Pressekontakt
kommunikation.pur, Claudia Fröhlich, Sendlinger Straße 35, 80331 München
Telefon: +49.89.23 23 63 49, Fax: +49.89.23 23 63 51, E-Mail: froehlich@kommunikationpur.com

Drei Spezialisten für Ihren Unternehmenserfolg

OPTIMO BERCHER

Hocheffiziente IT-Lösungen
für Bäckereien

COMPDATA

Leistungsstarke Hard-
und Software für Bäckereien

KMZ – KASSENSYSTEME

Hochwertige
vernetzte Kassensysteme

zu den Partnernzu den Partnern

Unsere Kompetenzen in Zahlen

Jedes Unternehmen ist Spezialist auf seinem Gebiet. Die Summe unserer Kompetenzen ist einzigartig in der Branche.
 

80

Jahre
Erfahrung

140

Spezialisierte
Mitarbeiter

630

Zufriedene
Kunden

24/7

Service rund
um die Uhr